Umweltbewusst

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Antworten
Stefan1984
G-String Träger
Beiträge: 54
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 16:31
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Naila
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Umweltbewusst

Beitrag von Stefan1984 » Mo 10. Feb 2020, 06:43

Servus miteinander.
Von der Sache her sind wir stringträger doch sehr umweltbewusst. Man muss sich nur mal überlegen, wie viel Stoff eine boxershort braucht und wie viel ein string.
Alleine aus einer Shorts bekommt man bestimmt locker 3-4 Strings raus.
Da wäre es doch sicher angemessener von der modeindustrie ihr Angebot mal zu ändern und so ressourcenschonender zu produzieren :)
Und wenn man dann noch den Vergleich zu boardshorts und badestrings sieht... ;)
Wie seht ihr das so?

haenschen15.4
G-String Träger
Beiträge: 73
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 17:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Umweltbewusst

Beitrag von haenschen15.4 » Mo 10. Feb 2020, 07:32

Die Surfershorts stammen wohl aus Australien. Dort macht Sonnenschutz ja auch Sinn. Danach wurden sie in USA + Hawaii in den Markt gedrückt und leider angenommen, später in Europa. Für die Hersteller einfach, man nehme einige wenige immer abgewandelte Modelle und verkaufe möglichst viel davon. So ist der Gewinn maximal. Es würde mich nicht wundern, wenn die fast alle in Bangladesch, Pakistan, Vietnam u. ä. hergestellt werden. Auf die Menge des Stoffs kommt es dabei gar nicht an, denn manche kosten nur 16€.

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 501
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umweltbewusst

Beitrag von emjay » Mo 10. Feb 2020, 18:36

Es ging dem TE in seinem sicher humorvoll gemeinten Beitrag ja um die Ressourcenschonung, nicht die Gewinnmaximierung. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor emjay für den Beitrag (Insgesamt 3):
ChristianStefan1984Küstenjung
Bewertung: 23.08%

Benutzeravatar
Dikdekok
Stringträger
Beiträge: 21
Registriert: Do 20. Jun 2019, 23:35
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Umweltbewusst

Beitrag von Dikdekok » Di 11. Feb 2020, 23:11

Dass denkt man von Kerozin sparen, weil man weniger Gepäck hat.😉

Dik

Antworten