String Tragehöhe

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Txngx
Stringträger
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 16:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

String Tragehöhe

Beitrag von Txngx » Do 30. Mai 2019, 11:20

Guten Tag Forum,

wie Hoch tragt/zieht Ihr eure Strings?
Bei den Frauen sieht man immer öfters, das sie Ihre Strings ziemlich hoch tragen, siehe Bild :lol: Ihr Seiten Bund ist fast auf der Höhe des Bauchnabels. Würde ich meine Strings so hoch ziehen, dann würde er garantiert aus meiner Hose schauen :D

Gruß
Dateianhänge
IMG_4588.PNG
IMG_4588.PNG (1.16 MiB) 2467 mal betrachtet

stringdoktor
G-String Träger
Beiträge: 116
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 20:27
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: String Tragehöhe

Beitrag von stringdoktor » Do 30. Mai 2019, 12:51

Es kommt darauf an wie dehnfähig sie sind dann ziehe ich sie auch etwas höher wobei es mich nicht stört wenn er hinten rausschaut, wenn er sich jedoch nicht so dehnen lässt ziehe ich ihn nicht so hoch weil er dann im Schritt sehr unangenehm schnürt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor stringdoktor für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Martin1978
Bulgestring Träger
Beiträge: 271
Registriert: Sa 19. Mai 2018, 12:10
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Nähe Linz
Hat sich bedankt: 1518 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Martin1978 » Do 30. Mai 2019, 13:00

Es kommt auf jeden Fall auf den Schnitt des Strings drauf an, ob und wie weit man ihn nach oben ziehen kann.
Ich trage sie eher nicht zu hoch.
Aber wenn es der String zulässt, ziehe ich ihn manchmal auch höher und dann stört es mich nicht, wenn man ihn auch sieht. Dann will ich es auch, dass man ihn sieht

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 483
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Spoonman78 » Do 30. Mai 2019, 19:22

Ich glaube, dieser Trend bei Frauen ist eigentlich eher im englischsprachigen Raum verbreitet.
Wenn man sich mal die Eine oder Andere „Influencerin“ aus Amerika ansieht, dann kommen häufig Sätze wie: „Ich mag es gerne, wenn der Badeanzug/Bikini cheeky ist“ - verbunden mit Stoff am Po zusammenschieben und den Beinausschnitt in die Höhe ziehen. Das ist in unseren Breiten eher ungewöhnlich (man sieht ja auch weniger Frauen in sog. Cheeky Bikinis in deutschen Freibädern).

Die Bänder bis über den Hosenbund zu ziehen passiert bei mir persönlich grundsätzlich nicht.
Allerdings kommt es auch immer etwas auf den Schnitt des Strings an. Bei einem Microstring ziehe ich die Bänder schon so, daß von vorne eine gewisse V-Form zu sehen ist. Das liegt aber daran, daß die Bänder sonst sehr tief sitzen würden, was ich nicht so bequem finde.

Bei Frauen fand ich den amerikanischen Trend im ersten Moment etwas merkwürdig, aber ich hab mich daran gewöhnt und finde ihn mittlerweile sogar ziemlich gut. Vorausgesetzt, der Körper und das Textil passen zusammen. Und ja, ich weiß, daß das oberflächlich ist... 😉
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spoonman78 für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Normal
Stringträger
Beiträge: 47
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:58
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Normal » Do 30. Mai 2019, 20:10

... das musst Du selber probieren und schauen. Ich habe dazu mal die Kamera auf die Küchenarbeitsplatte gestellt und gefilmt. Denn der eigene Blickwinkel von oben über den Spiegel sieht ganz anders aus, als in Pohöhe.
Denn es kommt tatsächlich auf die Form des Körpers an, ob es gut oder schlecht aussieht. Bei Frauen mit Birnenpopo sieht hochgezogen super aus, bei uns Männern mit Apfelpopo sieht das nicht so schön aus. Kommt aber auch auf den String selber an!!

Benutzeravatar
Wolpertinger
Microstring Träger
Beiträge: 162
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:05
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Wolpertinger » Fr 31. Mai 2019, 10:47

Also ich bin mehr der Fan von Seitenbänder hoch, bei Frauen und bei uns Männern.
Passt einfach besser zur Körperform, besonders dem Hüftbogenverlauf.
Am menschlichen Körper ist ja sonst außer dem vertikal verlaufenden Rückrad nicht viel gerade, sondern rund, also sollte der String wie bei einem Stringbody einen hohen Beinausschnitt haben.

Gruß Wolpertinger
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wolpertinger für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martin1978slingmanStringtomm
Bewertung: 23.08%

Stringbody
G-String Träger
Beiträge: 77
Registriert: Do 17. Mai 2018, 14:49
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Koblenz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Stringbody » Fr 31. Mai 2019, 19:22

Wolpertinger hat geschrieben:Also ich bin mehr der Fan von Seitenbänder hoch, bei Frauen und bei uns Männern.
Passt einfach besser zur Körperform, besonders dem Hüftbogenverlauf.
Am menschlichen Körper ist ja sonst außer dem vertikal verlaufenden Rückrad nicht viel gerade, sondern rund, also sollte der String wie bei einem Stringbody einen hohen Beinausschnitt haben.

Gruß Wolpertinger
Kann mich da nur anschließen. Ich trage sie auch sehr gerne sehr hoch.

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 483
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: String Tragehöhe

Beitrag von Spoonman78 » Sa 1. Jun 2019, 18:47

Beim Stringbody finde ich es manchmal als viel zu hoch. Liegt vielleicht auch nur an meinem komischen Körperbau, aber manchmal zieht der Body so hoch, dass das „Dreieck“ hinten quasi auf Bauchnabelhöhe sitzt. Das finde ich dann eher blöd.
Mag es lieber, wenn der Body den Po einrahmt und sich nicht irgendwo auf dem Rücken abzeichnet.
Wobei ich bei manch Dame die sog. Slutbodys schon recht nett finde...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spoonman78 für den Beitrag:
LJ1978
Bewertung: 7.69%

immerstring
G-String Träger
Beiträge: 129
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 11:23
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: String Tragehöhe

Beitrag von immerstring » So 2. Jun 2019, 01:32

Ich finde zwar das Tragegefühl eines recht hoch gezogenen Strings angenehm, aber mir gefällt die Optik ausgesprochen selten. Mir gefällt es dann einfach nicht. Stellt Euch vor: Es geht nichts über einen schönen (gerne "klassischen") String. Aber G-Strings und (vor allem extrem) hochgezogene Strings gefallen mir hingegen überhaupt nicht.

Da ich mir aber im Klaren darüber bin, wie subjektiv das ist, lasse ich jedem, der das gerne anders trägt, seine Freude und motiviere auch dazu. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor immerstring für den Beitrag:
LJ1978
Bewertung: 7.69%
Viele Grüße
Immerstring

-------------------------------------------
Immer nur String! 8-)

Benutzeravatar
str87
Stringträger
Beiträge: 21
Registriert: Di 22. Mai 2018, 08:02
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: String Tragehöhe

Beitrag von str87 » Mo 3. Jun 2019, 21:56

Ich finde die Tragehöhe sollte Normal bis Hoch sein. zu hoch finde ich so klischeehaft und sieht nach Pornostar aus :lol:
Beim Sonnen trage ich den String auch öfters anders, etwas Tanline ist ganz schön aber zu extrem sollte diese dann auch nicht sein. Deshalb hier mal ein kleiner Vergleich normal-hoch. Lässt den Hintern schon anders wirken .. was gefällt am besten? :?: 8-)
normal-höher.jpg
normal-höher.jpg (281.15 KiB) 1904 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor str87 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978MisterThong76
Bewertung: 15.38%

Antworten