String bei der Arbeit

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Benutzeravatar
wilddieb6
G-String Träger
Beiträge: 128
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:16
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Auerbach
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von wilddieb6 » Fr 26. Apr 2019, 15:12

Ich arbeite im Außendienst im Vertrieb. Trage ausschließlich String, warum sollte ich auch was anderes tragen. Fühle mich im String Pudelwohl.
Da ich mich auch mal bücken muss, kann es durchaus sein, dass mich jemand gesehen hat. Gesagt hat noch keiner was, eigentlich Schade, denn über eine freundliche Bemerkung würde ich mich freuen. Vielleicht klappt es ja mal, darauf anlegen,provozieren werde ich es nicht. Von meinen Arbeitskollegen/innen weiß es noch keiner.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wilddieb6 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978MisterThong76
Bewertung: 16.67%

hsver
Stringträger
Beiträge: 9
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 07:16
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von hsver » Mo 29. Apr 2019, 12:05

Ich trage auch auf der Arbeit regelmässig String, Hab auch kein Problem damit wenn mal was hervorblitzt

Txngx
Stringträger
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 16:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Txngx » Sa 8. Jun 2019, 14:46

ich trage auch Strings auf der Arbeit unter der Arbeitshose. Da bückt man sich schon vorsichtiger, sodass nichts blitzen kann :lol:

Stefan1984
Stringträger
Beiträge: 46
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 16:31
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Naila
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Stefan1984 » Do 13. Jun 2019, 17:45

Ich trage bei mir auf Arbeit auch Strings und wenn ich mal vergesse meine arbeitsklamotten mitzunehmen dann zieh ich mich auch in der Firma um. Dem ein oder anderen ist es bestimmt schon aufgefallen aber es gab noch nie nen Kommentar.

Benutzeravatar
heyjoe
G-String Träger
Beiträge: 64
Registriert: Do 26. Jul 2018, 23:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von heyjoe » Fr 14. Jun 2019, 12:42

Na klar, das ist ja auch Alltag. Allerdings trage ich normale Hosen, da sieht das ja keiner, ausser dass der Po ev. etwas knackiger aussieht, sagt jedenfalls meine Freundin :lol:

Benutzeravatar
lostisland
G-String Träger
Beiträge: 72
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 10:51
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von lostisland » Di 18. Jun 2019, 09:43

Ich trage auf der Arbeit auch strings. Habe sie aber dort lieber tief geschnitten. Blitzen kann es in der Freizeit :-)
Dateianhänge
IMG_20190618_075011-2464x1848.jpg
IMG_20190618_075011-2464x1848.jpg (601.65 KiB) 1042 mal betrachtet
Mehr Stoff braucht "Mann" nicht :D

Benutzeravatar
Marc_85
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:34
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Marc_85 » Di 18. Jun 2019, 12:20

Ich bin viel unterwegs aber auch mal im Büro und trage überwiegend Strings. Je nach Stimmung auch mal jocks, cheeky oder slips (aber nur die mit knappen Schnitt)

AdagioForStrings
Stringträger
Beiträge: 25
Registriert: Do 20. Jun 2019, 08:47
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von AdagioForStrings » Do 20. Jun 2019, 09:21

normalerweise verzichte ich bei der Arbeit auf strings, wenn ich jedoch nen guten tag hab und weiß, ich muss mich nicht viel Bücken sondern eher sitzen und rum laufen, dann kommt es mitlerweile doch mal vor.
Das es dort jemand sieht möchte ich schon vermeiden, in meinem Alltag wäre is mir eher egal.

Benutzeravatar
Dikdekok
Stringträger
Beiträge: 15
Registriert: Do 20. Jun 2019, 23:35
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Dikdekok » Sa 22. Jun 2019, 21:18

Ich trage nur Strings, also auch immer bei der Arbeit, Burojob. Normalerweise wird keiner etwas bemerken.

Schoen war einige Jahre her. Wir waren bei eine Finnische Kunde. Nach dem arbeit wurden wir eingeladen zur Sauna. Ich war dort mit einige Kollegen, meine direkter manager und der Abteilungsdirektor. Das auskeiden war in einer grosser Raum. Also stand ich da in meiner String, zufaelligerweise ein zimlich normale graue . In der Sauna natuerlich ganz nakt. Aber dann hat sich meine schoenen tanline sich geschaut. :D :D :D Keiner hat etwas gesagt. Auch spaeter nicht.

Dik
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dikdekok für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 8.33%

Benutzeravatar
Kaffeepause
Stringträger
Beiträge: 36
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 10:32
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Kaffeepause » So 14. Jul 2019, 13:08

Ist bei mir wie bei Dikdekok, den größten Teil meiner Arbeitszeit bin ich im Büro. Auch trage ich ausschließlich Strings, also auch in der Arbeit.

Weil ich normalerweise eher hüftig geschnittene Jeans trage, kann es abhängig vom Schnitt des Strings, den ich gerade anhabe, und der Länge des T-Shirts durchaus schon mal passiert sein, dass was herausgeblitzt hat, obwohl ich versuche, Stringblitzer - zumindest in der Arbeit - zu vermeiden. Da ich allein in meinem Büro bin, dürfte das kaum auffallen. Die Kolleginnen und Kollegen, die mich immer wieder mal im Büro aufsuchen, haben bisher nichts bezüglich meiner Unterwäsche gesagt, so dass ich nicht weiß, ob überhaupt jemand was bemerkt hat.

Auch ich bin auch immer wieder mal im Betrieb unterwegs und auch da versuche ich, Stringblitzer zu vermeiden. Auch da bin ich bislang nicht diesbezüglich angesprochen worden, so dass ich nicht sagen kann, ob es jemand gesehen hat.

Kürzlich habe ich einen Schulungsvortrag bei einer Veranstaltung unserer Abeitlung gehalten. Es saßen rund 90 Leute im "Publikum". Natürlich hatte ich ausschließlich Strings für die Geschäftsreise eingepackt. Um aber vor dem großen Auditorium keinen Stringblitzer zu produzieren, habe ich für diesen Tag einen besonders tiefsitzenden String eingepackt und ein Hemd angezogen, das sehr lange geschnitten ist. Vor dem Spiegel im Hotelzimmer habe ich vorsorglich nochmals kontrolliert, dass nichts zu sehen ist, auch wenn ich in die Hocke gehen sollte. Bei meinem Vortrag habe ich nämlich auf Flip-Charts erklärende Zeichnungen gemacht, wobei ich mich natürlich auch etwas bücken musste.

Ansonsten achte ich in der Freizeit nicht großartig darauf, Stringblitzer zu vermeiden und bin mir sicher, dass man meinen String das eine oder andere Mal gesehen hat, aber bislang bin ich nit darauf angesprochen worden.
"Passwörter sind wie Unterwäsche. Du darfst sie keinen sehen lassen, musst sie regelmäßig wechseln und solltest sie nicht mit Fremden tauschen."
(Technik-Blogger Chris Pirillo)

Antworten