Strandvideos (Männer in Strings)

In dieser Rubrik dürfen String-Videos von Videoportalen wie Youtube, MyVideo, Flickr, Revver, etc. gepostet werden. Bitte unbedingt die Regeln beachten!
Benutzeravatar
Heizer
Microstring Träger
Beiträge: 218
Registriert: Mo 20. Jul 2020, 18:42
Has thanked: 95 times
Been thanked: 141 times

Re: Strandvideos (Männer in Strings)

Beitrag von Heizer »

In meinem Fall, als ich im Dienst gefilmt wurde, hielt jemand sein Smartphone, wie üblich, hochkant. Ein Schwenken war nicht nötig, da sich die Situation mehrere Minuten lang in der S-Bahn beim Aufenthalt im Bahnhof, also an einer Stelle, abspielte. Hinzu kommt, dass ich persönlich abgelenkt war, indem ich in eine Diskussion verwickelt wurde. Es kam mir nicht in den Sinn, in dem Moment zu fragen, ob gefilmt wurde. Was mich daran am meisten überrascht hat, ist, dass ein mir unbekannter Kollege mich darauf ansprach und es mir dann auf YouTube zeigte.
Es ist sicherlich nicht leicht zu akzeptieren, dass sich jemand das Recht herausnimmt, einfach so ohne zu fragen und dazu noch verdeckt, einen Film zu drehen. Zudem besteht das Risiko, Geld zu verlieren, und dann hat ein Richter vermutlich eine gewisse Entscheidungsfreiheit. Ich habe keine Erfahrung mit Gerichten und möchte es auch eher vermeiden, mit ihnen zu tun zu haben. Mir ist auch nicht ganz klar, ob ein Richter bei seinen Entscheidungen sich immer ganz genau an das Gesetz halten muss oder ob er ein gewisses Ermessen hat.
Opera Samsung Browser
StringBy
G-String Träger
Beiträge: 82
Registriert: Mi 1. Mär 2023, 16:25
Has thanked: 123 times
Been thanked: 72 times

Re: Strandvideos (Männer in Strings)

Beitrag von StringBy »

Hallo,

Ich schreibe nochmal was hierzu weil ich es nicht verstehe, das man nicht meinen Text liest.

Es geht sich in meinem Posting um Menschen die Kinder oder minderjährige Filmen. Das geht gar nicht! Und sollte sofort und mit aller Konsequenz zur Anzeige gebracht werden!

Wenn man am Strand, see oder freibad filmt, kann man es nicht ausschließen das Kinder zu sehen sind und deswegen gehört sowas ganz kategorisch verboten! Und Leute die das trotzdem machen gehören vom Bademeister angesprochen.

Zusätzlich sollte die Polizei informiert werden und die Bilder/ Videos beschlagnahmt. Was dann damit passiert, soll dann die Staatsanwaltschaft beantworten!

So das jetzt zum Thema.

LG
Stringby

P.S. in Wiener Freibäder sind Handys kategorisch verboten. Selbst nur mal kurz Mail checken führt zum Rausschmiss was sehr gut ist!
Benutzeravatar
haenschen15.4
String Fanatiker
Beiträge: 953
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 17:44
Wohnort: Münsterland
Has thanked: 926 times
Been thanked: 105 times

Re: Strandvideos (Männer in Strings)

Beitrag von haenschen15.4 »

Wie gesagt, er hat keine Ahnung was rechtlich machbar ist und was nicht. Meine Erfahrungen gehen bis zum OLG Hamm. Wenn die Staatsanwaltschaft tätig werden soll, muss eine ( meist privatrechtliche) Anzeige erstattet werden. Das Kostenrisiko liegt beim Erstatter - und bei vielen Dingen greift eine Versicherung NICHT.
Christian-ST
Stringträger
Beiträge: 25
Registriert: So 15. Jan 2023, 09:12
Has thanked: 7 times
Been thanked: 32 times

Re: Strandvideos (Männer in Strings)

Beitrag von Christian-ST »

Bildschirmfoto 2024-05-29 um 05.58.16.jpg


Ab 8:00
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten