Seite 2 von 2

Re: String in Hotels

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 14:53
von Spoonman78
Im Radisson Blu in Radebeul auch alles gut.
Sollte ja eigentlich auch kein Problem sein. Und die paar Gäste, die gucken, würden auch im Freibad oder am See gucken...

Re: String in Hotels, Europ. Hof - @ godolfin

Verfasst: Do 15. Aug 2019, 16:50
von stringcut
Godolfin-ich glaube du verwechselst da etwas. Ich war derjenige, der im Hotel Europäischer Hof war. Habe mich mal auf der rutsche in der Therme Sommarland in Hamburg böse gestoßen, da ich im String so viel Speed hatte, dass ich durch das mittlere Becken durchgerauscht bin gleich weiter in den zweiten Teil der Rutsche.
Weil ich deswegen jetzt vorsichtig bin bei Rutschen, habe ich bewusst darauf verzichtet diese Rutsche im Hotel Europäischer Hof zu benutzen. An anderer Stelle, auch im anderen Forum, wurde darauf hingewiesen, dass man beim Bau der Rutschen wohl die Bremsfallschirm-Wirkung der Kartoffelsäcke eingerechnet hat. Im String ist man deutlich schneller, mitunter zu schnell.

Re: String in Hotels

Verfasst: Mi 25. Sep 2019, 23:49
von muckel
"Vulkanlandhotel Legenstein", Bairisch Kölldorf, Steiermark, Österreich.

Zweieinhalb Tage habe ich ausschließlich (außer bei Frühstück und im Abend-Restaurant versteht sich. Da hatte ich "normalen" String unter der Jeans ;-) ) einen Olaf Benz - Badestring getragen.

Wellnessbereich: Ein fließender Übergang zwischen Textil- und textilfreiem Bereich. Wo die anderen mit Bademantel auf den Liegen im Innenbereich (mit gutem Einblick von draußen) gelegen sind, habe ich mich mit dem String hingelegt. Mal seitlich, mal am Bauch liegend... Das "Sportbecken" liegt direkt unter den Balkonen des Hotels. Quer über den Hof kann man von Balkonen auf die Außenliegen des Textilfreibereichs sehen.
Besuch des Wellnessbereichs: gering
Anwesenheit von Personal: sehr gering, aber ein Kellner muss meine "Heckansicht" beim Rückweg vom Ruheraum gesehen haben, falls er in meine Richtung geschaut hat (und in die ist er gegangen). Die Reinigungskraft hat mich, wenn überhaupt, höchstens aus der Entfernung erblickt.
Publikum: großteils mittelalte bis ältere Semester, vereinzelt junge Pärchen
Reaktionen: Keine direkten. Einmal hat eine Mutter mit ihrer mindestens schon spätpubertierenden Tochter zu tuscheln begonnen. Ein anderes Mal scheint sich ein Mädel mit ihrem Begleiter auszutauschen begonnen zu haben, aber da bin ich mir nicht so sicher. An einem Abend hat mich eine unbekannte Dame (sie wäre mir im Wellnessbereich nicht aufgefallen, aber wer weiß, vielleicht eine Balkonbeobachterin?) im Speisesaal beim Reinkommen freundlich angegrinst...
Massage: Einmal ging es zur Massage, nur mit Badestring unterm Bademantel. Seitens der Masseuse war keinerlei Reaktion zu erkennen.

LG

Re: String in Hotels

Verfasst: Do 9. Jul 2020, 15:43
von MisterMonark
I can add two hotels to the list:
L’Arrive Hotel and Spa in Dortmund allows male guests to wear thongs in their pool and spa area.
Also Ringhotel Adler in Asperg allow men to wear thong in their pool area.