Hotel Indigo Miami, FL

Postet hier eure Urlaubsberichte, Stringtipps und Erfahrungen! Egal ob von Baggersee, Fluss, Schwimmbad oder Strand.
Antworten
Benutzeravatar
MisterThong76
Microstring Träger
Beiträge: 167
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:04
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Hotel Indigo Miami, FL

Beitrag von MisterThong76 » So 15. Sep 2019, 10:30

Das Hotel Indigo in Miami, FL im Lake District hat einen sehr großzügigen Pool zwischen Palmen. Das Hotel ist nur Zweigeschossig, also keine Bettenburg...
Es liegt leider etwa 20 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Es gibt einen kostenlosen Shuttle service in den nächstgelegenen Ortskern.

Ich habe dort bei jeder möglichen Gelegenheit im Badestring am Pool gelegen. Ich war dort beruflich, konnte also nur nach der Arbeit, oder am freien Tag an den Pool. Es gab keine negativen Reaktionen, im Gegenteil: Ich wurde an einem Nachmittag von einer, sagen wir mal korpulenteren Frau, zu einer Poolparty am Abend eingeladen. Ich gefiel ihr so gut, das sie mich ihren anderen Partygästen nicht vorenthalten wollte. Leider mußte ich am nächsten morgen sehr früh wieder arbeiten....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MisterThong76 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978chris
Bewertung: 16.67%

Erik777
Stringträger
Beiträge: 32
Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:44
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hotel Indigo Miami, FL

Beitrag von Erik777 » Mo 23. Sep 2019, 20:03

Und bei der Poolparty waren die Gäste dann im Badeoutfit (also du im String) anwesend oder alle angezogen? ;)

Benutzeravatar
MisterThong76
Microstring Träger
Beiträge: 167
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:04
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Hotel Indigo Miami, FL

Beitrag von MisterThong76 » Do 26. Sep 2019, 19:30

In Miami ist man am Pool grundsätzlich nicht angezogen.... schon garnicht bei einer Poolparty.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MisterThong76 für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 8.33%

Erik777
Stringträger
Beiträge: 32
Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:44
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hotel Indigo Miami, FL

Beitrag von Erik777 » Di 8. Okt 2019, 20:10

Ah, ich verstehe.
Ich war zwar noch nicht in Miami, aber ab und zu findet man kurze Videoclips zu solchen Parties im Netz.
Ist im allgemeinen schön anzusehen, da von Seiten der Mädels oft sehr freizügig und mit angenehm hoher String-Rate :D

Allerdings scheinen die Typen dann allesamt (typisch USA-like) nur in irgendwelchen übergroßen und pseudo-coolen Boardshorts anwesend zu sein. Oh Mann, wenn ich dort wäre bei dem Anblick der Mädels würde ich ständig daran denken, wie geil es wäre da auch einfach im String mitzufeiern! :mrgreen:

Und aufgrund des speziellen Events würde es wahrscheinlich erst recht niemanden jucken - da verstehe einer die Amis...

Benutzeravatar
trm_string
Microstring Träger
Beiträge: 192
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:54
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotel Indigo Miami, FL

Beitrag von trm_string » Mi 9. Okt 2019, 13:08

Erik777 hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 20:10

Allerdings scheinen die Typen dann allesamt (typisch USA-like) nur in irgendwelchen übergroßen und pseudo-coolen Boardshorts anwesend zu sein.
Die knielangen Säcke haben sich erst in den Neunzigerjahren durchgesetzt. Vor der Zeit waren Boxershorts üblich.

Sogar die "Süddeutsche" hat sich schon mal über die amerikanische Männer lustig gemacht:
"Wie Männer in Amerika baden gehen: 'Kurze Hosen sind nur was für Mädchen' "

https://www.sueddeutsche.de/panorama/wi ... n-1.670321
.

Antworten