String unter Badehose?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Bademode.
Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 215
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Di 24. Jul 2018, 15:18

Liebe Leute,

an jene unter euch, die sich nicht gern in String und blankem Hintern in der Öffentlichkeit zeigen, aber trotzdem gern Baden/Schwimmen gehen: tragt ihr Strings unter eurer Badehose? Ich trage auch oft Boxershorts und hatte längere Zeit auch gelegentlich Boxershorts unter der Badehose an. Vielleicht war das mal "in", fragt mich nicht. :lol: Jedenfalls kommt man sich ja in Badehosen etwas nackt vor, wenn man nichts drunter trägt. Deswegen dachte ich mir, der Schutz den Strings bieten, werde zumindest nicht schlecht. Dabei muss man natürlich auf den Stoff achten. Aber theoretisch könnte ich mir das unter der Badehose vorstellen. Was sagt ihr dazu?

Benutzeravatar
Martin1978
Bulgestring Träger
Beiträge: 306
Registriert: Sa 19. Mai 2018, 12:10
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Nähe Linz
Hat sich bedankt: 1736 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Martin1978 » Di 24. Jul 2018, 15:59

Ist nicht mein Ding, dass ich unter der Badehose oder Badepant noch einen String anziehe. Shorts zum Baden trage ich sehr selten, nur wenn es spontan zum Baden wird ich nichts anderes anhabe. Aber ziehe ich meine Unterwäsche auch aus. Wenn man noch zusätzlich einen String drunter trägt, braucht das ganze noch länger zum Trocknen. Und ich mag es nicht, nasse Badesachen zu tragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin1978 für den Beitrag:
Küstenjung
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 215
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Di 24. Jul 2018, 16:11

Martin1978 hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 15:59
Wenn man noch zusätzlich einen String drunter trägt, braucht das ganze noch länger zum Trocknen. Und ich mag es nicht, nasse Badesachen zu tragen.
Ja klar, das macht Sinn! Aber ich würde mir dann natürlich Ersatzunterwäsche und eine normale Hose mitnehmen. ;)

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 608
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von emjay » Di 24. Jul 2018, 17:43

Also (bereits getragene) Unterwäsche unter der Badehose geht gar nicht. Wenn schon, dann also einen echten Badestring. Wobei das bestimmt komisch aussähe, wenn der rausblitzte.

Die Frage stellt sich für mich aber, Christoph, was du unter eine Badehose verstehst? Wenn du Boxershorts unter der Badehose anhattest, muss diese ja auch entsprechend geräumig sein; reden wir also von Badeshorts?

In einer "normalen" Badehose sitzt aber wirklich alles einwandfrei, und die kommerziell üblichen (Adidas, Arena, Speedo etc.) haben auch alle ein Innenfutter, da braucht man sich auch nicht "nackt" vorkommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor emjay für den Beitrag:
Küstenjung
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 215
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Di 24. Jul 2018, 18:24

emjay hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 17:43
Also (bereits getragene) Unterwäsche unter der Badehose geht gar nicht. Wenn schon, dann also einen echten Badestring. Wobei das bestimmt komisch aussähe, wenn der rausblitzte.

Die Frage stellt sich für mich aber, Christoph, was du unter eine Badehose verstehst? Wenn du Boxershorts unter der Badehose anhattest, muss diese ja auch entsprechend geräumig sein; reden wir also von Badeshorts?

In einer "normalen" Badehose sitzt aber wirklich alles einwandfrei, und die kommerziell üblichen (Adidas, Arena, Speedo etc.) haben auch alle ein Innenfutter, da braucht man sich auch nicht "nackt" vorkommen.
Zur Terminologie: Ja genau, ich meinte Badeshorts. Sorry. ;)

Badehosen, so wie du sie wahrscheinlich vor Augen hast, finde ich nämlich sowieso wahnsinnig unbequem. Genau wie normale Slips. Klingt paradox, aber am bequemsten sind m.M.n. Boxershorts (die sehr weit und geräumig sind) sowie Strings (die sehr knapp sind und eng anliegen. Mittendrin gibt es einfach nichts. :D

Zurück zum Thema: Unter den Shorts würde ich eh keine getragenen Strings tragen; sondern natürlich frische. Und dann entweder einen Badestring oder normale Strings die dann eben aus Synthetikstoffen/ Elastan usw. sind.

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 608
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von emjay » Di 24. Jul 2018, 18:44

Eine spezielle Situation, aber gut. ;)

Dann wäre die Kombination aus Badestring bzw. String aus badetauglichem Material unter einer Badeshorts wohl ganz gut. Rausblitzen wird da ja wohl auch nichts.

Vielleicht ist da der Cover Male CM103 für dich interessant. Läuft laut Hersteller als Unterwäsche, ist aber absolut badetauglich und bietet aus meiner Sicht ein schönes "einrastendes" Tragegefühl. Gibt's auch bei deutschen Händlern.

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 215
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Di 24. Jul 2018, 18:51

Der sieht super aus, vielen Dank. :)

Und ja, kann gut sein dass das eine etwas spezielle Situation ist. Die meisten hier im Forum werden wohl einfach in Badestrings Baden gehen. :lol:

Benutzeravatar
ab18195
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: in der Nähe von Rostock
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von ab18195 » Mi 25. Jul 2018, 00:36

Wie kommt man nur auf so eine Idee?
Doppel Wäsche tragen?

Dss ist mir völlig fremd.
Hier geht es eigentlich darum Strings zu tragen und sie nicht irgendwie unter megabade..viel Stoff..Dingens zu verstecken.

🤪


Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ab18195 für den Beitrag (Insgesamt 2):
WolpertingerKüstenjung
Bewertung: 14.29%

immerstring
G-String Träger
Beiträge: 146
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 11:23
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von immerstring » Mi 25. Jul 2018, 01:01

Das ist, ehrlich gesagt, schon eine Weile her. Aber als ich mich noch absolut gar nicht getraut habe, Badestrings zu tragen, wollte ich trotzdem nicht auf das Gefühl des Stringtragens verzichten und habe deswegen einfach immer einen Badestring angezogen - egal welche Badehose ich drüber getragen habe. Slip oder Jammer...

Inzwischen möchte ich solche Spielereien vermeiden und "ehrlich String" tragen. ;) Das traue ich mich auch noch nicht immer, aber das macht auch nichts.

Es spricht aus meiner Sicht sowieso nichts dagegen, wenn Du das so magst. Ist ja Deine Sache. ;) Aber vielleicht gibt es weniger zu erklären, wenn Du einfach direkt den String anziehst und ihn nicht bloß rausblitzen lässt - was ja durchaus passieren kann...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor immerstring für den Beitrag:
Küstenjung
Bewertung: 7.14%
Viele Grüße
Immerstring

-------------------------------------------
Immer nur String! 8-)

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 215
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Mi 25. Jul 2018, 09:48

@Immerstring:

Habe ich bisher ja noch nicht gemacht und es war nur eine Idee. Aber schön zu sehen, dass diese Idee von anderen bereits in die Tat umgesetzt worden ist.

That said... Ich bin mir selber nicht sicher ob das Sinn macht. Vermutlich würde ich es sowieso nicht machen, weil es nicht keinen Nutzen bringt, Unterwäsche oder Badehosen unter einer anderen Badehose zu tragen. Fürs Erste werde ich dann wohl dabei bleiben: Strings als Unterwäsche, Badeshorts als Bademode. :)

Antworten