Nach oben oder nach unten

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
JoeyString
Stringträger
Beiträge: 49
Registriert: So 27. Mai 2018, 22:51
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von JoeyString » Fr 29. Mär 2019, 11:08

Christoph1990 hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 17:00

Wo es eventuell relevant wird ist bei jenen, die Damenstrings tragen, da diese ja eben genau nicht für die männliche Anatomie geschnitten sind. Da kenn' ich mich allerdings nicht aus. — Was sagen diejenigen dazu?
Ich trage generell, auch wenn ich selten mal einen Damenstring meiner Freundin anziehe, das beste Stück nach unten - find ich so einfach am bequemsten!

StringBy
Stringträger
Beiträge: 43
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 19:22
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von StringBy » Fr 29. Mär 2019, 11:59

Ich bin ein Rechtsträger (bitte nicht mit Politischer Gesinnung verwechseln :lol: )

Auch im String, da ich einen Blutpenis habe, ist das nicht weiter schlimm
Lg
StringBy

Benutzeravatar
TangaMartin
G-String Träger
Beiträge: 64
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 20:12
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von TangaMartin » Mo 29. Apr 2019, 06:11

Ich trage ihn auch der Schwerkraft folgend nach unten.
Eben so...
Dateianhänge
20180512_174432.jpg
20180512_174432.jpg (260.39 KiB) 1013 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TangaMartin für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martin1978MisterThong76mariobw
Bewertung: 25%

Benutzeravatar
zentraB
Stringträger
Beiträge: 13
Registriert: So 16. Sep 2018, 20:43
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von zentraB » Sa 4. Mai 2019, 19:39

Ich habe ihn bis vor einiger Zeit eigentlich immer nach oben getragen, war dann "genervt" wenn er trotzdem irgendwann den Weg nach unten fand. Aber mit der Zeit habe ich immer mehr Strings gehabt, deren Schnitt es einfach nicht zulässt ihn nach oben zu tragen. Daher bin ich mittlerweile dauerhafter "Hängenlasser" ;)

Aber auch erst seit dem fällt mir eigentlich auf, wie unterschiedlich die Strings geschnitten sind. Ein Bruno Banani, finde ich, ist eher dazu geschnitten ihn nach oben zu tragen, da der Beutel im Vergleich zu anderen Strings eher flach ausfällt. Müssen "die drei" da unten sich die gleiche Richtung teilen, liegen die Strings bei mir oft nicht mehr abschließend an, sodass man links und rechts ein wenig reinschauen kann. Nicht weiter schlimm, aber so fiel es mir eben auf :)

Stefan1984
Stringträger
Beiträge: 46
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 16:31
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Naila
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von Stefan1984 » Do 9. Mai 2019, 16:34

Ich trage ihn meist auch nach oben, doch meist rutscht er dann auch nach unten.
Wobei ich es aber angenehmer finde ihn nach oben zu tragen:)

Benutzeravatar
JohnnyB
G-String Träger
Beiträge: 126
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 17:11
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von JohnnyB » Mi 5. Jun 2019, 15:09

Fazit: der Schnitt macht`s aus! Nach oben tragen geht nur, wenn anatomisch sehr knapp - nach oben orientiert - geschnitten wird.
Z.B. den Towerstring von Manstore oder den José von Tendenze nenne ich da. Minimalistisch - aber immer nach oben orientiert - ist der Medicus von Tendenze:
https://www.tendenze-shop.de/v2.0/produ ... &value=843

Benutzeravatar
RamonCH
Stringträger
Beiträge: 44
Registriert: Do 17. Mai 2018, 13:47
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von RamonCH » Do 6. Jun 2019, 07:53

Tendenze weiss einfach wie ein Schnitt sein muss um ihn nach oben zu tragen und dass er beim tragen auch dort bleibt.

Benutzeravatar
Kaffeepause
Stringträger
Beiträge: 36
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 10:32
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von Kaffeepause » Do 18. Jul 2019, 18:20

Ich trage "Ihn" auch immer nach unten. Nach oben ist mir tagsüber unangenehm bei den Strings, die ich trage. Sind aber normalgeschnittene Strings, nichts Minimalistisches oder Ausgefallenes.

Allerdings lege ich "Ihn" abends beim Zubettgehen oft Richtung oben, damit "Sein" nächtlicher AufStand nicht so am Bändchen zieht (wobei aber auch die Dehnbarkeit des Stringmaterials eine Rolle spielt).
"Passwörter sind wie Unterwäsche. Du darfst sie keinen sehen lassen, musst sie regelmäßig wechseln und solltest sie nicht mit Fremden tauschen."
(Technik-Blogger Chris Pirillo)

Benutzeravatar
Leiff
Stringträger
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Jul 2019, 21:27
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von Leiff » Fr 19. Jul 2019, 22:18

Ich trage ihn nach oben.

G-Stringman
G-String Träger
Beiträge: 57
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 22:24
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Nach oben oder nach unten

Beitrag von G-Stringman » Sa 20. Jul 2019, 09:13

wenn du so einen Tendenze trägst, musst du ich nach oben tragen. bei mir ist es unterschiedlich und vom jeweiligen Befinden abhängig. derzeit nach unten

Antworten