Wer weiß es?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 213
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Wer weiß es?

Beitrag von Christoph1990 » Mo 13. Aug 2018, 16:18

Liebe Leute,

habt ihr euren Freund/innen, Kolleg/innen, eurer Familie bereits gesagt, dass ihr Strings tragt? Wer weiß es von euch und wer weiß es nicht? Behaltet ihr das sogar für euch? Oder würdet ihr es ganz natürlich jedem erzählen, sollte sich das Thema auftun (man spricht ja gerade unter Kolleg/innen nicht unbedingt von seiner Unterwäsche)?

Da ich hauptsächlich Boxershorts trage und der Anteil an Strings (noch) nicht allzu groß ist (ca. 10), hat sich das Problem für mich noch nicht direkt ergeben. Trotzdem wäre wohl in meinem Fall die Hemmschwelle recht hoch, es gerade den engen Freunden, meiner Freundin oder auch meiner Familie zu sagen. Mal abgesehen davon, dass ich das auch nicht für notwendig erachte, könnte ich zugegebenermaßen in diesem Punkt wohl noch wesentlich offener und natürlicher sein. Das sage ich ganz selbstkritisch.

Vor etwa einem Monat habe ich es dann doch mal wem erzählt. Wir kannten uns eigentlich gar nicht richtig, sondern trafen uns einfach nur so zum Eis essen in Salzburg. Sie ist Studentin und steht kurz vor dem Ende ihres Bachelors, ist also in ihren frühen Zwanzigern - ich selbst bin 27. Ich sagte ihr dann, dass ich Strings trage und wie sie das aus einer weiblichen Sicht beurteilen würde. Sie war zunächst vielleicht etwas überrascht, dass ich Strings trage (ich weiß nicht mehr wie wir überhaupt auf Unterwäsche kamen), reagierte dann aber ziemlich positiv darauf. Sie selbst trage ja auch Strings und jeder solle das tragen, was ihm gefällt. Da mische sie sich natürlich nicht ein. Auf die Frage hin, sagte sie auch, dass es sie an ihrem Freund nicht stören würde, selbst wenn sie andere Unterwäsche vermutlich an ihm schöner fände. Sie stellte es sich aber dennoch interessant vor und war da relativ offen. Das einzige war, dass sie wissen wollte wieso ich Strings trage. Für sie hätten Strings primär einen praktischen Nutzen: dass sie sich unter eng anliegender Kleidung weniger abzeichnen - und Männer tragen ja bekanntlich eher weitere Kleidung mit dickerem Stoff. Wieso also Strings? Dass ich Strings schlicht bequem finde und gerade im Sommer gerne anziehe konnte sie wohl nicht ganz nachvollziehen: "Du findet also Strings wirklich bequem?!". Ich hätte sie im Nachhinein wohl noch fragen sollen, ob das auf sie nicht zuträfe. Stattdessen antwortete ich eher "verteidigend", dass Strings eben weniger Stoff haben, weniger leicht verrutschen und deswegen tatsächlich angenehm zu tragen sind. Das Fazit aus dem Gespräch (wir haben natürlich nicht nur über Strings gesprochen) war jedoch, dass man tragen sollte was einem gefällt und damit auch offen umgehen sollte. Ihre Reaktion war also sehr bestärkend und positiv. Daraus würde ich auch ableiten, dass Frauen (da sie ja selbst Strings tragen) eher dazu neigen Strings bei Männern zu akzeptieren als Männer selbst, für das etwas äußerst Ungewöhnliches und eher Feminines ist.

Jetzt aber nochmal zurück zu euch:
  1. Wer weiß es (nicht)?
  2. Welche Reaktionen habt ihr erfahren?
  3. Sollte man es anderen erzählen? Und...
  4. FÜR JENE, DIE ES NOCH NICHT IHREM UMFELD GESAGT HABEN: WAS WAR EUER LETZTER SCHRITT IN DIESE RICHTUNG?*



*Ich sehe diesen letzten Punkt als etwas, wozu natürlich in diesem Thread fortlaufend kommentiert werden kann, ähnlich wie bei der Frage "Welchen String habt ihr euch als letztes gekauft?". Vielleicht wirkt das ja auf den ein oder anderen als eine Art Challenge. ;)

Benutzeravatar
Normal
Stringträger
Beiträge: 48
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:58
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von Normal » Mo 13. Aug 2018, 17:06

Ich wüsste nicht, warum ich es jedem erzählen sollte, was ich für Unterwäsche trage! Wenn neugierige Blicke auf der Wäscheleine was entdecken oder ich beim Sonnenbaden "erwischt" werde, dann bekommen die das schon mit.

Auf dem Betriebsausflug bin ich auch nur mit String gewesen. Genauso wie mir keiner sagt, dass er (hässliche) Boxershorts trägt, "warne" ich auch niemanden vor, dass ich Strings trage.

Und nur so wird der String bei Männern zu was ganz normalem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Normal für den Beitrag:
Bistring69
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
TimeToLive
G-String Träger
Beiträge: 90
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Offenburg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer weiß es?

Beitrag von TimeToLive » Mo 13. Aug 2018, 18:27

Bei mir weiß es meine Freundin sowie große Teile ihrer Familie, außerdem noch ein paar Bekannte (sowie knapp eine halbe Million Internet-Nutzer, aber nach denen wurde wohl eher nicht gefragt :D )Wirklich drüber gesprochen oder gar "gebeichtet" habe ich nie, dass ich Strings trage. - Wieso auch.

Meine Freundin hat es ihrer Freundin ganz am Anfang einmal gesagt, als diese in der Stadt unterwegs waren. Ihre Freundin hat es dann wiederum ihrem Freund erzählt, der mich irgendwann mal drauf ansprach, da er von seiner Freundin offenbar weite Shorts bekommen hat und sich Strings "nie vorstellen konnte und er es gar nicht glauben konnte, dass ich "so etwas" trage". Zunächst dachte ich er redet von Retro-Pants, die ich damals teilweise noch trug, doch dann wurde klar, dass er eigentlich Strings meint. Er nahm es absolut locker auf und meinte nur, dass es für ihn nichts sei, wobei er damals direkt auf seinen durchaus ausgeprägten Bauch zeigte...

In einem anderen Gespräch waren wir dann bei der besagten Freundin meiner Freundin zu Gast, welche gerade dabei war die Wäsche aufzuhängen. Sie hatte gerade eine weite Shorts ihres Freundes in der Hand und meinte dann völlig spontan zu mir: "So was ist wohl eher nichts für dich?". Ich antwortet, dass ich lieber weniger Stoff mag. Darauf fragte meine Freundin ihre Freundin dann, wie sie es eigentlich fände, dass ich Strings trage. Diese antwortete, dass ich sie bestimmt gut tragen kann und sie es gut findet, wenn jeder trägt, was er möchte.

Eine weitere Bekannte, die in einem Modegeschäft arbeitete, meinte dann einmal, dass sie einen leicht beschädigten String mitnehmen hätte dürfen und diesem ihrem Freund geschenkt hätte, was "voll scharf" ausgesehen hätte. Auch wenn das "voll scharf" mit einem Grinsen rüberkam, hatte ich definitiv den Eindruck, dass es tatsächlich so gemeint war....

Was ich damit sagen möchte:
Es ist das alte Spiel: Vor einer Gruppe würden sich viele Leute (egal ob m oder w) oftmals nicht hinter den String stellen. Wenn man dann die Leute jedoch unter "4 Augen" spricht, sieht die Sache allerdings ganz anders aus. Wichtig ist aus meiner Sicht nur, dass man das Thema nicht gewollt zum Thema macht, denn das kommt dann sicherlich schon etwas "spooky" rüber. Falls das Thema aufkommt, streite ich es sicherlich nicht ab und sage evt. nen Satz dazu, allerdings werde ich nicht missionarisch tätig. 8-)
LG
Thomas
TimeToLive

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 213
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von Christoph1990 » Di 14. Aug 2018, 11:01

Das mi der Gruppendynamik die du ansprichst klingt sehr plausibel. Aber dass man dann wirklich noch Zuspruch erhält wenn man mit jemandem im Dialog darüber spricht, hat nochmal eine andere Qualität finde ich. Eine erwartbare Reaktion wäre es ja, wenn man im Dialog einen Satz zu hören bekommt wie "Jeder sollte tun was ihn glücklich macht." Das allein ist nämlich noch relativ nichtssagend und gibt zumindest keine Auskunft über die eigene Meinung des Gesprächspartners. "Ich könnte mir vorstellen, dass es schön ausschaut!" oder "Ich finde es gut, dass du das tust und sich mal wer was traut!" sind dann doch eindeutigere Antworten.

Noch ein genereller Punkt zu den von mir gestellten Fragen: Ich habe ja bereits geschrieben, dass ich es auf keinen Fall für unbedingt notwendig erachte, anderen davon zu erzählen. Welche Art von Unterwäsche man vorzieht ist selbstverständlich etwas Privates. Aber trotzdem kann es schön sein, wenn man andere "einweiht" (dann aber nicht als "Entschuldigung" oder in irgendeiner Weise "verteidigend" oder "missionarisch"). Ich denke es ist gut, wenn andere davon erfahren, dass auch Männer Strings tragen - andernfalls kann ja auch keine Akzeptanz dafür aufgebaut und kann der String auch gar nicht zur Normalität werden... Zu guter Letzt hilft einem das aber vielleicht auch persönlich, indem es Hemmschwellen abbaut und es einem zu einem natürlicheren Umgang mit Strings führt...

Und genau darauf zielte meine Frage ab - die ihr natürlich teilweise schon beantwortet habt: Wer weiß es? und welche Reaktionen habt ihr erhalten?

Ich selbst muss da wohl noch einen etwas längeren Weg gehen: Von mir weiß es noch niemand außer der Studentin, mit der ich mich damals traf.

Benutzeravatar
gosurf
Stringträger
Beiträge: 14
Registriert: Do 17. Mai 2018, 17:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von gosurf » Di 14. Aug 2018, 14:48

Bei mir weis es meine Partnerin und auch meine Ex. Ich bin eigentlich damals durch meine Ex zum String tragen gekommen.
Als ich mit meiner jetzigen Partnerin zusammen gekommen bin und ihr gesagt habe dass ich Strings trage, war sie ziemlich skeptisch und fand es gewöhnungsbedürftig. Jedoch hat sie von Anfang an gesagt, dass es ihr egal sei...

Benutzeravatar
Küstenjung
G-String Träger
Beiträge: 75
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 13:59
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von Küstenjung » Di 14. Aug 2018, 16:15

Bei mir wissen es ein paar gute Freunde von mir. Man kam mal darauf irgendwie zu sprechen oder es wurde auch schon mal gesehen. Wobei ich meistens aufpasse das man nix sieht.
Mein bester Kumpel hat es so mal gesehen und gesagt "was hast du denn für komische Boxer an" Naja ich drauf hin so das es keine Boxer sind sondern Strings und ich sie bequem finde und es auch welche für Männer gibt. Da war das Thema gegessen. Im Urlaub dieses Jahr hat er gar nix mehr gesagt. Da hat er mich ja ständig gesehen. Waren Campen zusammen.
Und ein Kumpel von mir, da kamen wir darauf beim grillen und sagte dann zu mir das er selbst auch ab und zu welche trägt. Das fand ich super gut und zum Geburtstag hat er dann gleich einen von mir bekommen.
Meine jetzige Freundin weiß es auch. Da habe ich mir so gedacht Augen zu und durch. Hatte von Anfang an welche getragen ohne vorher was zu sagen. Kam auch kein Kommentar das ich Strings trage. Sie selbst trägt auch welche. Bin froh das sie nix dazu gesagt hat und ich glaube sie findet es mega heiß :D
Mal schauen ob sie mal was sagt.
Auf Stringsuche...

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 589
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer weiß es?

Beitrag von emjay » Di 14. Aug 2018, 19:09

Auch nicht schlecht, "Boxer" als Synonym für Unterwäsche. Kein Wunder dann also, fragen bestimmt im Geschäft immer, wo die "Boxer" hängen und bekommen dann natürlich auch immer welche. ;)

Benutzeravatar
maximus
Stringträger
Beiträge: 25
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 23:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von maximus » Di 14. Aug 2018, 19:10

Wer weiß es?
- meine Süße
- meine Eltern, Schwester, Schwager, Neffe
- meine engen Freunde
- drei Kolleginnen
- diverse String-Chat-Bekanntschaften ;)
- mein Physiotherapeut
- Haus-, Hautärztin, Urologe, diverse Röntgen- und MRT-Ärzte-/hilfen
- Nachbarn, die mich auf dem Balkon beobachten können
und wer mich sonst schon mal im String gesehen hat.

Vergaß ich jemanden?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maximus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978leostring
Bewertung: 14.29%
Bestand Mitte 2018:

25 Strings für den Strand (etwas knapper, davon 16 Strings von thongbiker),
25 Strings, die auch fürs Hallenbad geeignet sind

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 489
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von Spoonman78 » Di 14. Aug 2018, 22:36

Leute...Wie schafft Ihr es denn, daß Eure Freundinnen nichts davon wissen?

Bei mir wissen es auch nur ein paar Leute, aber eigentlich geht es ja auch niemanden etwas an, was ich drunter trage.

Also, es wissen: meine Frau (logischerweise), meine Mum, eine gute Freundin/Ex-Arbeitskollegin, drei Ex-Freundinnen, dazu noch mein Hausarzt und wahrscheinlich 92 Leute im Fitnessstudio, wenn sie 1 und 1 zusammenzählen können (Wer Tights trägt, könnte Boxershorts nur schwer darunter verstecken...).

Ein wirkliches Thema war das aber eigentlich mit niemandem. Entweder das Gespräch kam irgendwie darauf oder es stand gerade ein Wäscheständer voller Strings in der Gegend rum oder es wurde beim Ausziehen sichtbar. Nie musste ich mich großartig erklären, sondern es wurde als gegeben hingenommen und teils auch als „sexy“ verbucht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spoonman78 für den Beitrag (Insgesamt 2):
maximusMartin1978
Bewertung: 14.29%

Benutzeravatar
ab18195
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: in der Nähe von Rostock
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Wer weiß es?

Beitrag von ab18195 » Mi 15. Aug 2018, 01:11

Genau so ist es bei mir auch

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von emjay am Mi 15. Aug 2018, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt

Antworten